Sie befinden sich hier : Reben Sibbus Startseite >Rebenveredlung >Sortenbeschreibungen >Weißweinsorten >Muscaris >

Interne Links:

Pfropfrebenangebot

Externe Links:

Sortenbeschreibung des Züchters 

Übersicht Piwi weiss des WBI

Leistungsmerkmale von Piwis

Muscaris

Herkunft:

Dies ist eine weiße pilzfeste Kreuzung der Weinbauinstitutes Freiburg.

Kreuzung:  Solaris X Muskateller

Synonyme:

FR 493-87

Lageansprüche:

Muscaris benötigt im Gegensatz zum Muskateller nur geringe bis mittlere Lagen. In Deutschland sind hier Mostgewichte von über 90°Oechsle meist kein Problem.

Verbreitung:

Noch sehr begrenzt da neue Sorte

Besonderheiten:

Die Peronosporaresistenz ist sehr gut und auch die Oidiumresistenz ist relativ hoch. Normalerweise sind keine bis eine Oidiumbehandlung notwendig. Ein etwas erhöhter Magnesiumbedarf ist mit kräftigen Gaben von Bittersalz als Blattdüngung gut behebbar.

Wein:

Muscaris hat ein angenehmes Muskataroma. Die Säure ist meist kräftig und sorgt so für einen frischen Gesamteindruck. Selten können auch Gewüztraminer-Noten im Geruch erkennbar sein.